Aktuelles

6. Hamburger MINT-Tag

Am 17.11.2022 hat der gesamte Jahrgang 3 an dem 6. Hamburger MINT-Tag teilgenommen. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbes lautete “Im Land der Kristalle” und so bestand unsere erste Aufgabe darin, dass wir blaue Dreiecks-Pyramiden und grüne Doppel-Vierecks-Pyramiden bauen mussten. Nachdem diese Arbeit erledigt war, sollten aus den einzelnen Bausteinen möglichst harmonische Formen entstehen (wichtig dabei war, dass nur unterschiedlich farbige Flächen aufeinander geklebt werden durften). Bei dieser Aufgabe war besonders die Kooperation innerhalb der Gruppe gefragt, da wir einen zeitlichen Rahmen von nur 15 Minuten vorgegeben hatten. Auch die Klasse 3a hat die Aufgabe mit Bravour gemeistert und Hand in Hand gearbeitet!

Auszeichnung "Gesunde Schule 2021/22"

Die Grundschule Eckerkoppel ist seit dem 09.11.2022 „Gesunde Schule 2021/22“! Bei einer feierlichen Veranstaltung im LI (Landesinstitut für Lehrerfortbildung) wurde der Preis, stellvertretend für die ganze Schule, von Kindern der Klasse 4b entgegengenommen. Für die Kinder war es ein schönes Erlebnis bei der Veranstaltung dabei gewesen zu sein, das Improvisationstheater anzuschauen und zu hören, welche Projekte andere Schulen umgesetzt haben. Wir freuen uns, dass unsere Schule bereits zum 2. Mal als „Gesunde Schule“ ausgezeichnet wurde. Wir haben die Auszeichnung dieses Mal für unser Engagement in den Bereichen • Bewegungsförderung: Das umfasst die naturnahe Gestaltung des Schulhofes mit der neuen Rutsche und dem Spinnental zum Klettern • …

Wir suchen eine stellvertretende Schulleitung

Wir suchen eine(n) Teamplayer(in) (m/w/d) als stellvertretende Schulleitung zur Vervollständigung unseres Teams. Interesse? Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Hospitationen sind immer möglich. Zur Stellenausschreibung und Bewerbungsmöglichkeit gelangen Sie hier: Bewerbung für den Hamburger Schuldienst

Jahrgang 4 auf Klassenfahrt in Schönhagen

Der Jahrgang 4 war Mitte September auf Klassenfahrt in Schönhagen, direkt an der Ostsee. Auch wenn es bei der Ankunft noch regnete, hatten wir danach richtig Glück mit dem Wetter! Wir konnten viel draußen spielen, am Strand nach Krebsen und Bernstein suchen und an der Steilküste spazieren gehen. Aus dem Bernstein haben wir Schmuck gemacht. Wir haben die Woche an der See genossen. Bei der Vor- und Nachbereitung der Klassenfahrt sind sehr kreative Werke in der Holzwerkstatt und im Kunstunterricht entstanden:

Jahresanfangbrief

Liebe Eltern, ​ herzlich Willkommen an der Grundschule Eckerkoppel! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Schule entschieden haben und unternehmen alles, um Ihrem Kind eine fröhliche Grundschulzeit zu ermöglichen. ​ Für viele von Ihnen ist die Einschulung Ihres Kindes der erste Kontakt zu einer Schule seit Ihrer eigenen Kindheit. Vielleicht haben Sie früher in der Schule tolle Erfahrungen gemacht. Vielleicht haben Sie aber auch keine guten Erinnerungen an diese Zeit – die LehrerInnen waren ungerecht, der Unterricht langweilig und Schule bedeutete Stress. ​ Ihr Kind wird eine ganz eigene Schulzeit erleben! Die Umstände sind heute anders. Schule hat sich verändert. Unterricht hat sich verändert. Die Kinder werden individueller …

Die 2a im Wohldorfer Wald

Die Klasse 2a hat einen tollen Ausflug in den Wohldorfer Wald gemacht. Wir haben dort Frösche gefunden und ganz viele Spechthöhlen in einem Baum gesehen. Außerdem haben wir gelernt, dass die Regenwürmer bei Regen aus der Erde kommen, um in ihren Gängen unter der Erde nicht zu ertrinken und nicht, weil sie es so schön im Regen finden. Danach haben wir tolle Spiele gespielt und sind auf einen wirklich hohen umgekippten Baumstamm geklettert. Am Ende hat fast die ganze Klasse an einem riesigen Tipi gebaut, was leider nicht ganz fertig geworden ist. Und zum Glück hatte auf dem Rückweg der Eisladen am Bahnhof noch auf und wir haben alle ein leckeres Eis gegessen!

Vorschulkinder

Die neuen Vorschulkinder sind gut in der Schule Eckerkoppel angekommen. Wir haben wieder drei Vorschulklassen. Jedes Vorschulkind hat schon eine Patin oder einen Paten aus den zweiten Klassen bekommen. Wie jedes Jahr machen wir schon nach wenigen Wochen unsere Haustürausflüge.

Informationen zu den weiterführenden Schulen

Liebe Eltern der Viertklässler*innen, hier finden Sie Infomationen zu Terminen bzgl. der weiterführenden Schulen: 22.09.2022 Getting started after elementary school 27.09.2022 von 18.00-19.00Uhr Digitaler Informationsabend zu den weiterführenden Schulformen für Jahrgang 4 09.11.2022 von 18.00-20.00Uhr Marktplatz der weiterführenden Schulen in der Grundschule Traberweg

Unsere neue Kollegin Frau Karwath stellt sich vor

1.) Wie heißt du? Ich heiße Susanne Karwath. 2.) Warum bist du an der Eckerkoppel? Ich bin an der Eckerkoppel, weil die Grundschule eine kindgerechte, fröhliche und bunte Grundschule ist. Außerdem hat mir die gute Atmosphäre gleich richtig gut gefallen! 3.) Welche Klasse unterrichtest du? Ich bin die Klassenlehrerin der 1d. Außerdem unterrichte ich Deutsch in der 1b. 4.) Welche Fächer unterrichtest du? Ich unterrichte zwei Mal Deutsch, Sachunterricht, Kunst, Religion. 5.) Wann hast du Geburtstag? Mein Geburtstag ist am 2. Oktober 😊. 6.) In welchem Land bist du geboren? Ich bin in Deutschland geboren. 7.) Wie groß bist du? Meine Größe ist 1,68 m. 8.) Hast du Haustiere? Leider nicht. 9.) Was ist deine Lieblingsfarbe? Meine Lieblingsfarbe ist …

Blühende Schulen

Auszeichnung beim “Blühende Schulen” Wettbewerb Am 9. September fand die Preisverleihung des Wettbewerbs „ Blühende Schulen “ in der Hauptkirche St. Katharinen statt. Der Wettbewerb wird jährlich von der Loki Schmidt Stiftung ausgerichtet und prämiert “die nachhaltigsten Ideen, kreativsten Konzepte und originellsten Umsetzungen für blühende Schulgelände in Hamburg“. Wir haben uns mit unserem Schulgelände beworben, insbesondere dem Acker und den Hochbeeten. Es haben sich 58 Projekte aus 51 Schulen in Hamburg beworben und in der Kategorie Grundschulen hat die Eckerkoppel den 2. Platz belegt! Bildungssenator Ties Rabe überreichte der Klasse 3c mit ihrer Lehrerin Anne Botschenkow und Anja Achtnig aus der GBS die Urkunde sowie …